An(ge)dacht

Innerer Monolog Jesu im Garten Gethsemane kurz vor seiner Verhaftung

In Anlehnung an Matthäus 20 & Lukas 22

Ich bin so ängstlich und voller Trauer. „Meine Seele ist zu Tode betrübt“ (Mt 26,38), das habe ich eben zu meinen engsten Freunden und Jüngern gesagt, Vater. Ich würde sie gerne noch weiter mitnehmen. Aber ich muss allein mit dir sprechen. Das würden sie sowieso nicht verstehen. Aber es tut gut zu wissen, dass sie nur ein paar Schritte weit weg sind. Vor allem, dass Petrus dabei ist. Mein bester Freund.

Oh Gott, ich kann nicht mehr. Ich fühle mich ganz komisch. Was ist los mit mir? Fühlt sich so eine Panikattake an? Ich habe Todesangst (Lk 22, 44). Ruhig bleiben! Bloß ruhig bleiben. Heute kommt noch Einiges auf mich zu, wo ich durchhalten muss. Einatmen. Ausatmen. Ruhig einatmen, 1,2,3,4,5,6,7,8 und ausatmen……

Papa? Bitte hör mir zu! Ich will nicht, ich glaub ich schaff‘ das nicht, mich ans Kreuz hängen zu lassen. So kenne ich mich selber gar nicht. Ich hätte nicht gedacht, dass es schon vor meiner Hinrichtung so schlimm sein würde. Ich wusste ja mein Leben lang, dass das auf mich zukommen würde… Aber  trotzdem habe ich jetzt kurz vorher unglaubliche Angst, Vater. Hilf mir! Bitte sei für mich da. Ich habe mich noch nie so verunsichert gefühlt, so hilflos, so ausgeliefert. Es fühlt sich so erbärmlich an, jetzt einfach eine Marionette in der Heilsgeschichte der Menschheit zu sein. Was hab ich getan, dass ich dafür herhalten muss?? Genau das ist es ja…, weil ich der Einzige bin, der nichts Schlechtes getan hat in dieser Welt. Deshalb muss genau ich sterben. Ich weiß ja…

Ich möchte das auch tun für die Menschen, damit sie von ihrer Sünde erlöst und wir zusammen im Himmel sein werden. Aber jetzt, wo mir der grausame Schritt, der dorthin führt, kurz bevor steht, fällt es mir unglaublich schwer es durchzuziehen, es mit mir machen zu lassen. Meiner Vorherbestimmung, grausam getötet zu werden, zu folgen. „Mein Vater, wenn es möglich ist, lass diesen bitteren Kelch an mir vorübergehen! Aber nicht wie ich will, sondern wie du willst“ (Mt 26,39).


Teencamp 2021 für 13-16 Jährige

Wir werden vom 24.07.21-31.07.21 (4. Sommerferienwoche) mit Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren aus dem offenen Jugendtreff ins Teencamp Michelstadt fahren. Ihr dürft auch gerne eure Freunde dazu einladen. Im Teencamp schlafen wir in Holzhütten, werden ein vielseitiges Programm haben und auf Jugendliche aus anderen CVJMs treffen. Lagerfeuer, Geländespiele und kreative Angebote sind nur wenige Programmbeispiele.

Für mehr Infos schaut in den Flyer

            ↓

Anmeldeflyer Teencamp 2021 CVJM Dortmund

                     

Öffnung Einzel Jugendtreff ab sofort

Wir öffnen ab sofort den Jugendtreff für einzelne Teilnehmer, Di-Do von 15-19 Uhr

                                                          Billard, Spiel, 3D, Bälle, Spielen, Sport, Schwimmbad

Macht einen Termin mit uns aus und verbringt Zeit mit Svenja, Alex oder Christina

 

Ihr könnt uns auf verschiedenen Wegen erreichen, um einen Termin mit uns zu machen, oder wenn ihr einfach mal mit uns reden/schreiben wollt. Wir sind für euch da!

E-Mail: info@cvjm-dortmund.de

Telefon/Anrufbeantworter: 0234/414121

WhatsApp/Telefon: 0163/1847096

Instagram Nachricht: @cvjmdortmund

Zettel in unseren Briefkasten werfen

Start unseres Junge-Erwachsenen-Hauskreis

Juhuu ein neues Angebot startet bei uns im CVJM! 🙂

Okay zugegebenermaßen braucht es noch ein peppigen Namen für unsere neue Gruppe und wir sind aufgrund der Kontktbeschränkungen noch nicht vor Ort im CVJM, aber beides wird sich wohl bald ändern.

Trotzdem wollen wir morgen wir morgen (23.02.2021) um 19Uhr über Zoom gemeinsam starten. Wir starten mit einem Abend zum Thema „Gebet“. Wir wollen gemeinsam in der Bibel lesen uns austauschen und ins Gebet gehen.

Wenn du auch dabei sein willst, dann schnapp dir gerne was zu trinken / knabbern und deine Bibel und komm dazu.

Weitere Infos und die Zugangsdaten bekommst du per Mail (alexander.hahn@cvjm-dortmund.de) oder über Telefon (0231/414121).

Wir freuen uns immer auch über neue Gesichter! Also komm gerne dazu! 🙂

Bis morgen! 🙂